Ressourcen

Über Pickwings

Das Pickwings-Team setzt sich sowohl aus Experten aus der Transport- und Technologiebranche zusammen. In Zusammenarbeit mit Transporteuren, Fahrern und Versendern wird Pickwings laufend weiterentwickelt.

Zeitachse

  • Anfang 2015: Vorprojekt zu Pickwings
  • Ende 2015: Einleitung der Umsetzung und Programmierarbeiten
  • Sommer 2016: Start der Betatests
  • Februar 2017: Offizieller Markteintritt von Pickwings
  • Juni 2017: 1000 Fahrzeuge sind für Pickwings unterwegs

Medienmitteilungen

10.04.2017 - Schweizer Online-Transportportal Pickwings.ch erfolgreich gestartet!

Für Unternehmen sowie Privatpersonen ist es oft eine Herausforderung, auf einfachem und schnellem Wege eine Transportfirma oder Fahrer für ihre Stückgutsendungen zu finden. Das Schweizer Start-up Pickwings digitalisierte und optimierte das Zusammenspiel zwischen Transportdienstleister und der Verladeindustrie...

Download: Medienmitteilung vom 10. April 2017

Pickwings in der Presse

10. Septermber 2017

Zentralschweiz am Sonntag

Baarer Start-up sagt LKW-Leerfahrten den Kampf an

PICKWINGS ⋅ Was Uber für den Taxiverkehr ist, ist Pickwings für den Warentransport. 1000 Lastwagen mittlerer und kleiner Unternehmen fahren schon für das Baarer Start-up. Dieses hat Leerfahrten den Kampf angesagt.

Link zum Beitrag

1. Septermber 2017

Radio Zürichsee

Lastwagen Uber - Drei Zuger füllen Lastwagen

Link zum Beitrag

Blick.ch

Diese drei Zuger bauen Uber für Laster

Was Uber für Taxis ist, will Pickwings für Lastwagen werden. Drei Unternehmer aus Baar haben für mehr als 500'000 Franken eine Plattform aufgebaut, die Leerfahrten massiv verringern soll.

Link zum Beitrag

Blick am Abend

Drei Jung-Unternehmer aus Zug stellen die Logistik-Branche auf den Kopf: Sie wollen den Transport von Waren radikal vereinfachen.

Drei Unternehmer aus Baar ZG haben eine Plattform aufgebaut, die Leerfahrten von Lastwagen verringern soll.

Link zum Beitrag

31. August 2017

DVZ - Deutsche Verkehrs-Zeitung

Wer hat’s erfunden?

Das Schweizer Start-up Pickwings versucht mit einem Onlineportal den heimischen Stückgutmarkt aufzumischen. Hinter dem Unternehmen aus Baar steckt Marc Bolliger, langjährige Führungskraft bei der Spedition Planzer, der gemeinsam mit den beiden IT-Experten David Peyer und Thomas Federer das Unternehmen vor einigen Monaten an den Start brachte. „Unser Ziel war eine digitale Transportlösung, die sich an den Wünschen der Verladeindustrie orientiert“, erläutert Bolliger.

Link zum Beitrag

28. August 2017

Erfolg: Offizielles Organ des Schweizerischen KMU Verbandes

Pickwings.ch: Das neue Transportportalfür Schweizer KMU

Das Startup Pickwings.ch ermöglicht das Versenden von Waren innerhalb der Schweiz analog dem Uber-Prinzip und nutzt so die Leerfahrten von Schweizer Transporteuren als Geschäftsmodell für seine Kunden. Mehr als 80 Transportfirmen mit einer vereinten Flotte von rund 1000 Lastwagen sind auf dem ersten Online-Transportportal der Schweiz verfügbar.

Link zum Beitrag

8. August 2017

Logistik & Fördertechnik

Wie auf Flügeln von der Rampe zum Empfänger

Eine Plattform namens «Pickwings» bildet die Supply Chain im Bereich Stückgut-, Teil- und Komplettladung zu 100 Prozent digital ab. Interaktiv, samt Lieferzeiten und dynamischer Preiskalkulation.

Link zum Beitrag

17. Mai 2017

Zugerbieter

Mehr Effizienz beim Transport von Waren

Pickwings bietet eine digitale Lösung für Transportaufträge über 31,5 Kilogramm. Die Idee dazu wurde von Experten in Baar entwickelt.

Link zum Beitrag

8. Mai 2017

Netzwoche

Ihr Webprojekt in der Netzwoche - www.pickwings.ch

Pickwings will das Transportgeschäft digitalisieren. Das Start-up aus Baar vermittelt Transportaufträge in Echtzeit. An Lastwagenfahrer in der Nähe von Versendern sowie an Privatpersonen. Versender könnten auf der Website Sendungen ab einem Gewicht von 31,5 Kilogramm in Auftrag geben. Für jeden Auftrag berechnet Pickwings einen flexiblen Preis, der je nach Transportressourcen in den Regionen variiert

Link zum Beitrag

2. Mai 2017

Aargauer Zeitung

Digitaler Schulterschluss im Transport

Pickwings Ein Start-up will die Transportindustrie umkrempeln – wehrt sich aber gegen den Vergleich mit Uber

Link zum Beitrag

18. April 2017

startupticker.ch

Five start-ups selected for the Climate-KIC Accelerator programme in Zurich

Climate-Kic has selected five cleantech startups with outstanding solutions that address climate change to join the 18-months acceleration program. The selected startups include: Advantec Polymers, AURAIA, Pickwings, Neovili and SelfPuris....

Link zum Beitrag

Climate-KIC Blog

Frischer Wind aus Wien und Zürich.

Die Climate-KIC Accelerators in Wien und Zürich freuen sich diesen Sommer auf diese 9 fantastischen Start-ups: Und wir freuen uns mit....

Link zum Beitrag

12. April 2017

C36daily ICT News

ICT-Startups: Ein Schweizer Startup digitalisiert den Stückgut-Transport

Link zum Beitrag

11. April 2017

startupticker.ch

Ein Schweizer Startup digitalisiert den Stückgut-Transport

Pickwings digitalisiert mit einem neuen Onlineportal die Zusammenarbeit zwischen Versendern und Transportunternehmen. Aufträge können in Echtzeit erteilt und ohne Papier abgewickelt werden. Damit werden Effizienz und Auslastung gesteigert. Mehrere etablierte Schweizer Transportfirmen bieten ihre Dienste bereits auf der Plattform an....

Link zum Beitrag

Netzwoche

Uber für Strassentransporte - Pickwings will Schweizer Transportwesen digitalisieren

Pickwings will Transportdienstleistungen auf Schweizer Strassen digitalisieren. Das Start-up hat bereits erste Partner....

Link zum Beitrag

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: info@pickwings.ch